zur Startseite
AktuellesWir über unsFür ElternEhrenamtSpende

Einladung zu einem besonderen Stammtisch

Herzliche Einladung zum Ehrenamtlichen-Stammtisch

 

Sehr geehrte Ehrenamtliche des Fördervereins, liebe Gäste,

es ist wieder Zeit für ein Treffen. Da es im vierten Quartal auf einen Donnerstag fallen sollte, steht nun folgender Termin fest:

            Donnerstag, der 11.10.2018

                                 um 20.00 Uhr

                                 im Gasthof St. Martin in Unterfahlheim

Zu Gast wird Frau Schulamtsdirektorin Silvia Wawra sein. Sie wird mit uns Ihre Ideen und Erfahrungen zur Gewaltfreien Kommunikation (GfK) nach Marshall Rosenberg teilen. Mit folgenden Worten lädt uns Frau Wawra ein:

"Wir müssen die Veränderung sein, die wir in der Welt sehen wollen.“ Mahatma Gandhi

"Ich war viele Jahre Schulleiterin und habe begonnen, mich mit gesundem Miteinander, gesunder Kommunikation und gesunder Führungskultur auseinanderzusetzen. Augenhöhe, Transparenz, Begeisterung und Miteinander gehören zum erfolgreichen Führen. Dazu braucht es einen gesunden Selbstwert, eine andere Haltung und ein neues Handwerkszeug: die gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg. Gerne lasse ich Sie an meinem persönlichen Weg teilhaben und stelle Ihnen meine kleinen Schritte der Veränderung vor."

Mit einem herzlichen Gruß

Angelika Kremer

Schon mal die drei weiteren Termine für dieses Schuljahr zum Vormerken: 09.01.2019, 04.04.2017, 05.07.2017

Aktuelle MeldungenAktuelle ProjektePresseberichteJahresberichteStellenanzeigen
Kontakt   Datenschutz   Impressum
Aktuelle MeldungenArchiv 2017Archiv 2016Archiv 2015Archiv 2014Archiv 2013Archiv 2012Archiv 2011Archiv 2010
 
Aktuelle Projekte
 
Presseberichte
 
Jahresberichte
 
Stellenanzeigen
 

Bürgerstimmen

"Wer gut Deutsch spricht, einen Schulabschluss und eine Berufsausbildung vorweisen kann, wird sich in Deutschland schneller und besser zurecht finden.

Deshalb heißt es oft: Bildung ist der Schlüssel zur Integration. Dabei sind Deutschkenntnisse eine elementare Voraussetzung.

Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass dies mit der Unterstützung aus dem Elternhaus gut gelingen kann. Aufgrund mangelnder Sprachkenntnisse können aber viele Eltern leider nicht auf die spezifischen Bedürfnisse ihrer Kinder eingehen.

Deshalb ist der Förderverein "Chance auf Bildung - Zeit für Kinder e.V" auch für Kinder mit Migrationshintergrund eine wertvolle Handreichung - die ich wiederum für sehr förderungswürdig halte."

 
Nesrin Balta-Wölpl
Assistentin des Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen
 
 
 
 

Wir danken unseren Sponsoren für die freundliche Unterstützung

LEMKE hören
 
››› zu allen Sponsoren